Aktuelles | Wir über uns | Kontakt | facebook
 

Sportmobil

Was kann das Sportmobil mitbringen?

Hüpfburgen

Hüpfburgen bieten den Kindern einerseits Spiel und Spaß aber auch eine gute Gelegenheit, die Freude an der Bewegung für sich zu entdecken.



Die Sportjugend Börde hat verschiedene Arten von Hüpfburgen im Angebot:

  1. Kleine Hüpfburg (ca. 4m x 6m x 3,50m)
  2. Große Hüpfburg (ca. 8m x 8mx 3,50m)
  3. Balance-Hüpfburg (rund, Ø ca. 5,50m)
    Diese Hüpfburg bietet neben Hüpfspaß auch die Möglichkeit, den eigenen Gleichgewichtssinn sowie die Geschicklichkeit zu testen und zu trainieren.
  4. Abenteuerhüpfburg (ca. 8m x 6m x3,50m)
    Die Abenteuer-Hüpfburg bietet tolle Hindernisse, die es zu überwinden gilt und ist vor allem für Kinder im Vorschulalter geeignet.

 

 

Riesenrutsche

Diese Riesenrutsche "Traktor" (Höhe 5,50 m) mit ihrem auffälligen Design stellt eine besondere Attraktion dar.

 

 

Sumoringer für Erwachsene und Kids

Hier kann getobt und gerungen werden ohne eine Verletzung zu riskieren. Die Sumoringer-Anzüge sind mit Kopfschutz und Handschuhen ausgestattet und sind in drei verschiedenen Größen sowohl für Erwachsene als auch Jugendliche und Kinder ab 1,10m Körpergröße erhältlich. Die dazugehörige Matte wird bei Bedarf mitgeliefert.

 

 

Soccer-Arena

Die Soccer-Arena (ca. 12m x 8 m) ist ein mit Netzen überspannter Fußball-Käfig in dem 2 Mannschaften zu je 2-4 Spielern spielen können. Auch dieses Angebot kann für ein Turnier genutzt werden, wenn vorab Mannschaften zusammengestellt werden.

 

 

Human Soccer

Die Human-Soccer-Anlage ist ein 13m x 7,50m großes Feld auf dem 2 Mannschaften zu je 7 Spielern nach dem Tischfußball-Prinzip gegeneinander antreten. Dieses Angebot eignet sich besonders für kleine Turniere, z.B. im Rahmen eines Sportfestes. Dazu sollten vorher Mannschaften zusammengestellt werden.

 

 

Zorbball

In diesem aufblasbaren Laufball (Durchmesser 2m oder 3 m) können sich Kinder und Jugendliche auf Rasenflächen und in der Turnhalle austoben.

 

 

Aufblasbares Riesendart

Das beliebte Geschicklichkeitsspiel Dart einmal anders. Diese aufblasbare Dartscheibe mit einem Durchmesser von 3m (Stellfläche 2,60m x 3m) wird statt mit Pfeilen mit Klettbällen beworfen und bietet eine tolle Möglichkeit für Mannschafts- oder Einzelwettkämpfe, z.B. im Rahmen eines Sportfestes.

 

 

Aufblasbare Torwand

Die aufblasbare Torwand (3m x 4m) bietet allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich in diesem stets beliebten Wettbewerb miteinander zu messen.

 

 

Biathlon-Lasergewehre

Diese Gewehre erzeugen einen vollkommen ungefährlichen Laserstrahl, mit dem die 5 Zielscheiben anvisiert und getroffen werden müssen. Dieses Angebot eignet sich für Stationsspiele, als Preisschießen oder für echte Biathlon-Wettkämpfe.

 

 

Riesen-Dame- und Schachspiel

Die beliebten Brettspiele einmal aus anderer Perspektive. Eine ideale Ergänzung für Sportfeste, durch die auch das Gehirn trainiert werden kann.

 

 

 

weitere Angebote...

Wii-Station

Interaktive Spielekonsole für Sport- und Fitnessspiele

Buttonmaschine
Herstellung von Anstecknadeln

Curling
(Eisstockschießen auf Filzmatte)

Curling (ähnlich dem Eisstockschießen) wird in diesem Fall auf Filzmatten gespielt. Auch dieses Angebot eignet sich hervorragend für Mannschaftswettkämpfe. Um die relativ schweren Curlingsteine bis zum Ziel zu bewegen, ist ein gewisser Kraftaufwand notwendig.
        
Skater-Rampe

Viele Jugendliche sind von den Skaterrampen begeistert. Anfänger können hier ihren Gleichgewichtssinn trainieren und sich mit diesem Sport vertraut machen während die Skate-Profis ihre Kunststücke vorführen.

 

 

Zusätzlich zu diesen Angeboten werden auch verschiedene Kleinmaterialien wie Rasenski, Uni-Hockey oder Schwungtuch sowie Aktionen wie das Herstellen von Buttons, eine Bastelstraße oder eine Schminkstation mitgeliefert bzw. angeboten. Genauere Informationen zu diesen zusätzlichen Materialien und den übrigen Angeboten können Sie bei uns erfragen.

Um eine Verfügbarkeit für den gewünschten Termin zu garantieren, ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mehrere Wochen vorher sinnvoll.